Norddeutsche Hochschule für Rechtspflege
Fachhochschulen und Hochschulen ohne Promotionsrecht
2007 gegründet
329 Studierende
1 Studiengang
Hinter Klostermauern
Kurzinfo

Trägerschaft

öffentlich-rechtlich

Standort

Hildesheim

Hochschule

Norddeutsche Hochschule für Rechtspflege

Godehardsplatz 6
31134 Hildesheim
Tel.: (05121) 17910 20

Hochschule - das Besondere

Die Norddeutsche Hochschule für Rechtspflege ist eine interne Hochschule des öffentlichen Dienstes. Für die Bundesländer Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein bildet sie die Beamtenanwärter aus, die bereits besoldet werden und sich für den Beruf des/r Rechtspflegers/in entschieden haben. Das Studium setzt sich aus insgesamt 24 Monaten mit theoretischen Lehrveranstaltungen an der Hochschule und 12 Monaten Berufspraxis bei den Gerichten und Staatsanwaltschaften zusammen. Die Einstellung erfolgt über die Oberlandesgerichte, die die Studierenden an die HR Nord entsenden.

Studienangebot - die Schwerpunkte

Die HR Nord  hat einen Studiengang, der auf den Beruf der/s Diplom-Rechtspflegerin/s vorbereitet. Die Schwerpunkte des Studiums sind Grundlagen der Rechtswissenschaft, des Zivilrechts und des Strafrechts, Zivilprozess- und Kostenrecht, Vollstreckungsrecht (Forderungspfändung, Zwangsversteigerung, Insolvenz, Strafvollstreckung), Familien- und Erbrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Immobiliarsachenrecht, FamFG-Verfahren, Internationales Privatrecht, Gerichtsmanagement.

Hintergrund - die Einblicke

Die HR Nord ist am 1.10.2007 aus der Niedersächsischen Hochschule für Verwaltung und Rechtspflege hervorgegangen, deren übrige Fakultäten aus Hildesheim abgewandert sind. Sie ist die kleinste der staatlichen Hochschulen Niedersachsens. Der Name soll zeigen, dass die Hochschule die Rechtspflegeranwärter/innen für die vier Nordländer Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein ausbildet. Als kleinste staatliche Hochschule Niedersachsens bietet die HR Nord Lehrveranstaltungen in kleinen Studiengruppen, persönliche Atmosphäre und intensive Betreuung durch die Lehrenden.

Das gibt's nur hier

Lernen hinter Klostermauern: Im ehemals von Benediktinermönchen genutzten Gewölbekeller finden heute die Feiern der Studierenden statt.

Schließen

Persönliches Beratungsgespräch für Antworten

Wenn noch Fragen offen sind, weitere Informationen benötigt werden oder eine Entscheidung abgesichert werden soll, dann beraten unser erfahrenen Studienberater vor Ort in allen Fragen des Studiums.

Berater/in finden